Mit ihrem Produkt gibt es folgendes Probelm: 

  • Kann man bei euch Ersatzteile nachbestellen?

Ja, wir bieten fast alle Ersatzteile zu unseren Produkten hier im Shop an.

Sollten sie ein Ersatz dort nicht finden, schreiben sie unserem Support.

 

 

Mit ihrer Klimmzugstange gibt es folgendes Probelm:

 

  •  Bei meiner Klimmzugstange lässt sich nur eine Seite herausdrehen

Gewohnheitsmässig, würde man die Seiten immer gern gegeneinander drehen. Doch am besten legen Sie das Türreck im Sitzen auf ihre Oberschenkel und Rollen es darüber und haben beide Enden fest. Nun drehen sie sich entweder beide gleichmässig hinein oder heraus. Wenn Seite A also im Uhrzeigersinn herausgedreht wird, dann ist es auf Seite B entgegen dem Uhrzeigersinn.

So können Sie sicher sein, dass sich beide Seiten gleichmässig herausdrehen. Wahrscheinlich haben Sie die eine Seite in die verkehrte Richtung gedreht und diese hat sich somit verkantet. Sie lässt sich nun nur noch ganz schwer lösen.

Versuchen Sie dies bitte und geben uns Rückinfo. Unser Support hilft ihnen weiter.

 

  • Ihr Produkt hat einen (Transport-)Schaden?

Schreiben Sie unserem Support: kontakt@trend-welt.de  Dieser kann kostenlos Ersatzteile senden oder einen Umtausch vornehmen. Bitte nicht die Ware unaufgefordert zurücksenden, da Ihnen dann extra Kosten entstehen.

 

  • Wie fest darf man die Stange drehen?

Da jeder Türstock unterschiedlich ist kann dies nicht generell beantwortet werden. Man soll die Stange schon fest in den Türstock drehen, aber halt nur so weit bis es immer schwerer geht zu drehen. Man könnte zwar so fest drehen, bis es den Türstock sprengt, aber das wäre zu viel. Zu locker sollte es natürlich auch nicht sein. Ich würde soweit drehen, bis es anfängt schwerer zu werden und beim ersten großen Wiederstand soweit drehen, dass noch 1 - 2 Umdrehungen gehen. Da der Türstock in der Mitte am schwächsten ist sollte eher an der Innen- oder Außenseite die Stange angebracht werden.

 

  • Hält die Klebehalterung mein Gewicht?

Die Klimmzugstange wurde so konzipiert, dass sie im Türrahmen von alleine hält. Die Stange muss vor jedem Training durch drehen der Mittelstange gut festgedreht werden. Da ihr Türstock (gerade in den ersten Tagen) leicht nachgeben kann (1mm reicht schon aus um keinen Halt mehr zu haben).

Da einige Türstöcke beschichtet sind und die Stange auf einer Seite dann langsam verrutschen könnte, wurde die Klebehalterung entwickelt. Diese hilft nur gegen leichtes Abrutschen, die Tragkraft muss die Klimmzugstange aber aufbringen.

 

  • Die Stange hält, wann muss ich den Halt nochmal überprüfen?

Hinter den meisten Türrahmen befindet sich ein Hohlraum. Der Türrahmen gibt in den ersten Tagen viel, danach nur noch leicht nach und die Stange verliert dann ihren Halt. Drehen Sie in den ersten Tagen öfters (notfalls auch während dem Training) das Mittelteil der Stange nach. Später genügt es vor jedem Training die Stange nochmal festzudrehen bzw. den sicheren Halt zu überprüfen. ACHTUNG! Die Klebehalterung dient nur gegen leichtes abrutschen, die Stange selbst trägt das Gewicht!

 

  • Muss ich mit den Schrauben meinen Türstock anbohren?

Die Schrauben sind nur optional mit dabei. In den meisten Fällen hält die Stange auch ohne Halterung durch Verspreizung im Türrahmen. Nur in extremen Fällen und für absolute Sicherheit kann das Verschraubungsmaterial benützt werden.

 

  •  Das Trainings- und Montagevideo war nicht in der Sendung enthalten.

 Wie in der Artikelbeschreibung bereits schon erwähnt handelt es sich um Onlinevideos. Alle Videos können auf dieser Homepage angesehen und gedownloaded werden. Gegen eine Gebühr können wir auch eine DVD brennen und zusenden, jedoch reicht es sich das Video einmal anzusehen um die Übungen und Montage zu verstehen. Die Entscheidung, den Film online zu zeigen schont nicht nur die Umwelt, sondern garantiert unseren Kunden einen günstigen Kaufpreis.

 

 

 

 

 

TOP